Überspringen zu Hauptinhalt

Ankaufsprofil: Baugrundstücke für Projektentwicklungen 

Wir kaufen direkt für unsere eigenen Projektentwicklungen Grundstücksflächen an.

Die wichtigsten Eckpunkte / Kriterien des Ankaufsprofils für Baugrundstücke sind:

  • Art: Bau- & Entwicklungsgrundstücke / brachliegende Grundstücke
    • Bebaubar mit mindestens 6 Wohneinheiten
    • Bebaubar mit Doppelhäuseren oder Mehrfamilienhäusern
  • Baurecht: mit & ohne Baurecht
  • Ankaufsgröße für Neubau: bis 3000 m2 BGF
  • Ankaufsgröße Bestand: Revitalisierung / Abriss- Neubauprojekte bis 1.500 m2 BGF
  • Volumina: bis 3 Mio. Euro
  • Lage
    • gesamte Ostseeküste
    • Grömitz
    • Scharbeutz
    • Neustadt
    • Kellenhusen
    • Dahme
    • Bad Oldesloe
    • Bad Segeberg
    • Neumünster
    • Schleswig-Holstein
    • Hamburg

Für Privatkunden/ Verkäufer:

Eine schnelle und diskrete Ankaufsprüfung können wir Ihnen bereits jetzt zusagen. In der Regel sind wir innerhalb von 2 – 3 Tagen aussagefähig. Eine Weitervermarktung durch uns erfolgt nicht, dass bedeutet, dass wir im Falle einer Ablehnung des Ankaufes durch uns nicht als Makler für sie tätig werden wollen.

Für Makler:

Wir zahlen die ortsübliche Maklercourtage. Regelmäßig erteilen wir auch die Aufträge für die Vermarktung an den Makler, der uns das Grundstück ursprünglich angeboten hat.

An den Anfang scrollen